Komplettlösungen für Rohrsysteme

Unterdruckentwässerung für Vakuumkanalisation und Sanitärtechnik

ETERTEC bietet in Österreich Unterdruckentwässerung nach dem internationalen ROEDIGER® System an – nachhaltige, innovative, ökonomische, ökologische Lösungen für die Zukunft zur Sammlung und zur Behandlung von Abwasser.

Die Vakuumkanalisation hat sich als intelligentes, zeitgemäßes und zuverlässiges Verfahren zum Sammeln von Abwasser im Trennsystem über Jahrzehnte hervorragend bewährt und wird von zahlreichen unabhängigen Institutionen empfohlen.

Die Vakuumkanalisation erhält den Vorzug gegenüber konventionellen Verfahren bei folgenden Gegebenheiten:

• Erschließung von Neubaugebieten

• Kanalsanierungen

• Verlegung der Kanalisation in Wasserschutzgebiete

• Starkes Gefälle und Gegengefälle

• Erschließung von Wochenend- und Feriensiedlungen (schwankender Abwasseranfall)

• Flaches Gelände

• Kanalisation im Bereich von Seen, Flüssen, Küsten und Überschwemmungsgebieten

• Hoher Grundwasserstand

• Ungünstige Bodenverhältnisse, z.B. Moor, Fels, Gefahr von Bodensetzungen, geringe Tragfähigkeit

• Verlegung im Steilgefälle ohne Absturzbauwerke


Die Sanitärtechnik sorgt für die flexible Beseitigung von allen anfallenden Abwässern, und zwar von kleinsten Anlagen mit nur sechs Vakuumtoiletten bis hin zur vollständigen Entsorgung eines ganzen EM-Stadions für 70.000 Zuschauer. 

Durch die horizontale Leitungsführung wird maximale Flächeneffizienz ermöglicht und durch den modularen Systemaufbau die jederzeitige Anpassbarkeit an veränderte Nutzeranforderungen gewährleistet.

Besondere Abwässer brauchen eine besondere Behandlung. In Küchen und Industrieanlagen sind fett- und ölhaltige Abwässer in geeignete Abscheider zu entsorgen. Labors weisen häufig stark kontaminierte und gesundheitsgefährdende Abwässer auf, die sicher entsorgt werden müssen. Die Sanitärtechnik liefert mit ihrem geschlossenen exfiltrationsfreien Vakuumrohrsystem ein Maximum an Sicherheit und Höchstmaß an Effizienz.